>>> AKTION: -10% auf ALLE Kurse bis 31.10.2018 <<<
>>> AKTION: -10% auf ALLE Kurse bis 31.10.2018 <<<
"Für mich steht bei der Vermittlung von Musik die Freude am Musizieren und dem Instrument im Vordergrund."
Johannes Paul Lugger, M.Mus. - Trompete
Ich studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei den Solotrompetern der Wiener Philharmoniker Univ. Prof. Josef Pomberger und Univ. Prof. Martin Mühlfellner, bei dem ich derzeit mein Konzertfachstudium mit Orchesterspezialisierung vervollkommne. Ab 2012 war ich als Erasmusstipendiat an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg beim weltweit renommierten Solisten Prof. Matthias Höfs. Im Anschluss absolvierte ich den Master of Music im Fachbereich Musikpädagogik an der Musikhochschule Lübeck bei Tobias Füller.

Meine musikalischen Wurzeln liegen in der Tiroler Blasmusikkultur, dort hatte ich von Kindheit an die Gelegenheit in sinfonischen Blasorchestern, Brass Bands und später in der Militärmusik zu spielen. Im Zuge meiner Ausbildung spielte ich in diversen Sinfonie- und Opernorchestern und konnte so die Abläufe im professionellen Konzert- und Opernbetrieb erleben und mitgestalten, unter anderem in der Orff-Akademie des Münchner Rundfunkorchesters, dem Orchester der Tiroler Festspiele Erl, mit dem ich das große sinfonische Repertoire von Bach bis Wagner kennengelernt habe, uvm. 2011 absolvierte ich als Solist mit dem Trompetenkonzert von Joseph Haydn und dem Orchester der Wiener Klangvereinigung eine China Tournee. Ich bin häufiger Substitut im Bühnenorchester der Wiener Staats- und Volksoper.

Für mich steht bei der Vermittlung von Musik die Freude am Musizieren und dem Instrument im Vordergrund. Eine zentrale Säule meiner Methodik ist das Erlernen einer fundierten Ansatz- und Atemtechnik. Ich als Lehrer muss den Schüler dort abholen wo er gerade steht und betreue seine instrumentalspezifische und musikalische Entwicklung. Schlussendlich ist es meine Hauptaufgabe eine Brücke von der Spieltechnik eines Blechblasinstrumentes zur Musik und dem natürlichen Spielen zu bauen.
"Für mich steht bei der Vermittlung von Musik die Freude am Musizieren und dem Instrument im Vordergrund."
Johannes Paul Lugger, M.Mus. - Trompete
Ich studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei den Solotrompetern der Wiener Philharmoniker Univ. Prof. Josef Pomberger und Univ. Prof. Martin Mühlfellner, bei dem ich derzeit mein Konzertfachstudium mit Orchesterspezialisierung vervollkommne. Ab 2012 war ich als Erasmusstipendiat an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg beim weltweit renommierten Solisten Prof. Matthias Höfs. Im Anschluss absolvierte ich den Master of Music im Fachbereich Musikpädagogik an der Musikhochschule Lübeck bei Tobias Füller.

Meine musikalischen Wurzeln liegen in der Tiroler Blasmusikkultur, dort hatte ich von Kindheit an die Gelegenheit in sinfonischen Blasorchestern, Brass Bands und später in der Militärmusik zu spielen. Im Zuge meiner Ausbildung spielte ich in diversen Sinfonie- und Opernorchestern und konnte so die Abläufe im professionellen Konzert- und Opernbetrieb erleben und mitgestalten, unter anderem in der Orff-Akademie des Münchner Rundfunkorchesters, dem Orchester der Tiroler Festspiele Erl, mit dem ich das große sinfonische Repertoire von Bach bis Wagner kennengelernt habe, uvm. 2011 absolvierte ich als Solist mit dem Trompetenkonzert von Joseph Haydn und dem Orchester der Wiener Klangvereinigung eine China Tournee. Ich bin häufiger Substitut im Bühnenorchester der Wiener Staats- und Volksoper.

Für mich steht bei der Vermittlung von Musik die Freude am Musizieren und dem Instrument im Vordergrund. Eine zentrale Säule meiner Methodik ist das Erlernen einer fundierten Ansatz- und Atemtechnik. Ich als Lehrer muss den Schüler dort abholen wo er gerade steht und betreue seine instrumentalspezifische und musikalische Entwicklung. Schlussendlich ist es meine Hauptaufgabe eine Brücke von der Spieltechnik eines Blechblasinstrumentes zur Musik und dem natürlichen Spielen zu bauen.
11 Jahre
Erfahrung
59 Schüler
unterrichtet
15548 Stunden
Trompete gespielt
243 Konzerte
gegeben
11 Jahre
Erfahrung
59 Schüler
unterrichtet
15548 Stunden
Trompete gespielt
243 Konzerte
gegeben
>> Streng-Limitierte AKTION <<
-10% auf ALLE Kurse bis 31.10.2018
Passend zum Schulstart bieten wir Ihnen eine einmalige Sonderaktion an.
KEINE SORGE! Diese Aktion gilt NICHT nur für Schüler!
countdown
00Hours00Minutes00Seconds
>> Streng-Limitierte AKTION <<
-10% auf ALLE Kurse bis 31.10.2018
Passend zum Schulstart bieten wir Ihnen eine einmalige Sonderaktion an.
KEINE SORGE! Diese Aktion gilt NICHT nur für Schüler!
countdown
00Hours00Minutes00Seconds
SO FUNKTIONIERT´S
In 3 einfachen Schritten zur KOSTENLOSEN Schnupperstunde mit Johannes ...
Schritt #1
Sie rufen uns an, schreiben uns eine E-Mail oder füllen unser Kontaktformular aus, damit wir uns bei Ihnen melden können.
Schritt #2
Wir klären all Ihre offenen Fragen und vereinbaren einen Termin für eine kostenlose Schnupperstunde.
Schritt #3
Überzeugen Sie sich selbst!
Lassen Sie sich vom Können & der Hingabe unserer Musikschullehrer begeistern!
SO FUNKTIONIERT´S
In 3 einfachen Schritten zur KOSTENLOSEN Schnupperstunde mit Johannes ...
Schritt #1
Sie rufen uns an, schreiben uns eine E-Mail oder füllen unser Kontaktformular aus, damit wir uns bei Ihnen melden können.
Schritt #2
Wir klären all Ihre offenen Fragen und vereinbaren einen Termin für eine kostenlose Schnupperstunde.
Schritt #3
Überzeugen Sie sich selbst!
Lassen Sie sich vom Können & der Hingabe unserer Musikschullehrer begeistern!
"Die Musik spricht zu meinem Herzen...
Jetzt muss ich nur noch lernen,
aus meinem Herzen Musik sprechen zu lassen."
- SASH WEGMÜLLER -
"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum..."
- Friedrich Wilhelm Nietzsche -